Bin-Layer.de

Da seit heute layer-ads.de vermutlich aufgrund Zahlungsschwierigkeiten vom Netz genommen wurde, nutze ich die Gelegenheit euch einen anderen Anbieter vorzustellen:

Bin-Layer.de

Was kann man damit verdienen?
Die Preise werden wie auch bei anderen Anbietern üblich, in TKP angegeben, d.h. der Preis für 1000 Einblendungen.

  • Für gewöhnliche Layer-Ads werden dabei 4 EUR vergütet.
  • Für Pop-Ads alleine gibt es 2 EUR
  • Für sogennante Hybrid-Ads werden 6 EUR bezahlt

Die Preise gelten in Bezug auf deutschen Traffic, bei ausländischer Herkunft der Besucher gelten geringere Vergütungen.

Erklärung der Begriffe:

Layer-Ads erscheinen auf der Webseite im Vordergrund und verdecken den eigentlichen Inhalt zum Großteil. Das Fenster kann allerdings per Klick geschlossen werden.

Pop-Ads von Bin-Layer öffnen sich im Hintergrund der Webseite in einem neuen Fenster als sogennantes PopUnder. Dies entdeckt der Besucher im Grunde erst nach dem Schließen der Hauptseite.

Bei den Hybrid-Ads werden die Layer-Ads zusammen mit den Pop-Ads kombiniert ausgeliefert.

Die hier genannten Preise sind Standard – bzw. Minmumvergütungen, d.h. es könnte laut Anbieter entsprechend nach oben mehr werden. Das Layer muß mind. 3 Sekunden geöffnet sein, die Reloadsperre (erneute Wertung durch den gleichen Besucher) beträgt 3 Stunden.
Die Auszahlungsgrenze liegt bei 15 EUR und erfolgt in 7-14 Tagen, bei hoher Auslastung auch mal bis zu 35 Werktage (lt. AGB).

Bestimmte Seiten wie Paid4, Besuchertausch, Erotik, o.ä. sind ausgeschlossen.

Für welche Seiten eignet sich das meiner Meinung nach besonders gut:

Traffic-starke Seiten die durch andere Werbeformen wie Adsense, Partnerprogramme eher geringe Einnahmen generieren. Das können z.B. Foren sein die viele Stammleser haben, Fun-Seiten, usw.

Das muß man auf jeden Fall selber herausfinden. Ich würde Layer-Werbung nicht für jede Webseite pauschal empfehlen, da dieser natürlich wesentlich aufdringlicher ist, im Vergleich zu bespielsweise Intext-Ads

Falls ihr schon Erfahrungen damit gemacht habt, bin ich über jedes Feedback dankbar.

Hier gehts zum Anbieter Bin-Layer.de

Filed in: Geld verdienen, Layer Werbung Tags: , , , ,

You might like:

Contaxe Contaxe

One Response to "Bin-Layer.de"

  1. Ich weiss nicht ob es sehr vertrauenserweckend ist, aber komischerweise kann man sich bei Bin-Layer nicht als Merchant anmelden. Jetzt frage ich mich dann allerdings, womit die dann ihr Geld verdienen und ausbezahlen. Von daher wäre es interessant zu wissen ob schon jemand Auszahlungen erhalten hat.

Leave a Reply

Submit Comment
© 2017 Wcheck. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.