Rankseller als alternative Verdienstmöglichkeit

Blog Marketing mit Rankseller als alternative Verdienstmöglichkeit

Abseits von dem klassischen Affiliateprogrammen hat sich seit dem vergangenen Jahr das Blog Marketing etabliert. Bei dem Blog Marketing wird man dafür bezahlt, dass man auf seinem Blog oder seiner Webseite Artikel mit Links zu Werbetreibenden veröffentlicht. Anders als bei einem Partnerprogramm erhält man beim Blogmarketing die Vergütung nicht erst, wenn ein Leser geklickt, sich registriert oder etwas gekauft hat, sondern direkt nachdem der Beitrag veröffentlicht und von dem Werbetreibenden überprüft wurde.

Im Prinzip kann also jeder daran teilnehmen, der auf seiner Webseite Inhalte veröffentlichen kann. Die Vergütung schwankt dabei je nach Thema und Stärke der Webseite zwischen 30 und 200 Euro pro veröffentlichten Artikel. Je nach Aufgabenstellung sollen die Inhalte dieser Artikel nicht werbend sein, das bedeutet man würde in diesem Fall einen allgemeinen Artikel für seine Leser, aus dem Beitrag einen Link setzen und dafür dann bezahlt werden

Über Rankseller den eigenen Blog oder die eigene Webseite vermarkten

Der Anbieter Rankseller ist ein Marktplatz, auf dem Publisher (Webseitenbetreiber) und Advertiser (Werbetreibende) zusammenkommen können. Nach der kostenlosen Registrierung als Publisher muss man zuerst seine Webseiten eintragen, um diese anbieten zu können. Diese werden dann innerhalb von 24 Stunden überprüft und in der Regel auch freigeschaltet.

Dann kann es über zwei verschiedene Wege zu einer Buchung kommen:

  1. Ein Advertiser sieht deinen Blog (ohne die URL) in dem Marktplatz und nimmt eine Direktbuchung vor
  2. Du bewirbst dich mit deiner Webseite (oder auch mehreren Webseiten) auf eine Kampagne eines Werbetreibenden und bekommst den Zuschlag

Um die Erfolgschancen zu erhöhen, sollte man bei der Anmeldung der Webseiten die passenden Kategorien auswählen und sich auch nur auf Kampagnen bewerben, die thematisch zu dem eigenen Blog passen.

Wenn man den Zuschlag erhalten hat, dann bekommt man 7 Tage Zeit, um einen Artikel zu erstellen und zu veröffentlichen. Den Link zu dem Artikel trägt man dann auf Rankseller ein, damit der Advertisier den Beitrag überprüfen kann. Nach der Überprüfung wird das Geld deinem Rankseller-Konto gutgeschrieben und du kannst eine Auszahlung anfordern. Auszahlungen sind über PayPal oder per Überweisung möglich und werden immer zur Mitte und zum Ende des Monats durchgeführt.

Fazit zum Blog Marketing

Blog Marketing ist eine sehr interessante Einnahmequelle und bei meinen Webseiten verdiene ich in der Regel mehr als durch Partnerprogramme, da Buchungen über Rankseller besucherunabhängig sind. Je nach thematischer Ausrichtung und Stärke der eigenen Seite kann man sehr einfach einen interessanten Verdienst aufbauen.

Probier es doch am besten gleich selber aus und registriere dich kostenlos bei Rankseller!

Filed in: Profiseller

You might like:

Geld sparen einfach gemacht Geld sparen einfach gemacht
Kostengünstig mobil sein Kostengünstig mobil sein
Geld bei der Handyreparatur sparen Geld bei der Handyreparatur sparen
SEO, SEA, SEM ? – Wir klären auf! SEO, SEA, SEM ? – Wir klären auf!

Leave a Reply

Submit Comment
© 2017 Wcheck. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.